News | Biografie | Rennen | Galerie | Fan Ecke | Gästebuch | Shop | Sponsoren | Links | Kontakt |

News

Mit Zuversicht in die neue Saison


Hallo aus Lake Louise

Ich bin am Montag mit der Mannschaft in Lake Louise angekommen. Der Saisonstart steht vor der Tür. Am Dienstag haben wir noch einen freien Tag, bevor es dann am Mittwoch mit dem ersten offiziellen Abfahrtstraining losgeht.

Die letzten acht Tage konnten wir in Nakiska, eine gute Autostunde entfernt, unser alljährliches Vorbereitungscamp auf Kunstschnee absolvieren. Die Verhältnisse waren wirklich sehr gut. Das Wetter präsentierte sich im Gegensatz zu Europa sehr winterlich. Auf den Pisten lag eine sehr kompakte Kunstschneepiste. Ich trainierte Riesen, Super-G und Abfahrt.

In der Abfahrt werde ich diese Woche schnell einmal sehen, wo ich stehe. Bin aber sehr zuversichtlich, eine gute Falle zu machen.
Im Super-G bin ich sicher ein Stück weiter gekommen. Dort muss sich noch zeigen, ob ich die Fortschritte auf verschiedenen Verhältnissen bestätigen und ich dann das Ganze auch ins Rennen umsetzen kann. Auch schon von der Startnummer her darf ich in dieser Disziplin bei den ersten Rennen sicher keine Wunder erwarten.
 
Mit der Genesung von meinem Armbruch bin ich sehr zufrieden. Ich trage keine Schiene mehr, nur noch einen speziellen Schutz gegen Stangenschläge direkt auf den Bruch. Während dem Skifahren verspüre ich überhaupt keine Schmerzen mehr.

Ich freue mich sehr auf die Rennen hier und bin sehr glücklich, gesund und fit in die neue Saison zu starten. Über Rangierungen mag ich mir keine Gedanken machen. Dafür bin ich jetzt schon zu lange dabei, um mich darüber bei den ersten Rennen schon verrückt machen zu lassen.

Ich hoffe, ihr drückt mir die Daumen, und ich sage danke und bis bald
Euer Amba
22.11.2011 17:06 []

News Übersicht