News | Biografie | Rennen | Galerie | Fan Ecke | Gästebuch | Shop | Sponsoren | Links | Kontakt |

News

Speed und Gefühl stimmen!


Hallo zusammen

Das erste Rennwochenende in Lake Louise ist auch schon wieder Geschichte. Es war eine recht ansprechende Woche für mich. Mit der Abfahrt bin ich bedingt zufrieden. Leider ist mir im Rennen der Mittelteil nicht sehr gut gelungen. Ich bin dort wirklich nicht gut gefahren.

Aber was mir Freude macht, ist die Tatsache, dass ich mich mit dem Material wirklich wohl fühle und auch der Speed im Rennen wirklich super war. Das lässt mich zuversichtlich auf die nächste Rennen blicken.

Im Super-G wäre eigentlich mit meiner späten Startnummer noch sehr viel drin gelegen. Der 26. Rang war sicher keine Heldentat. Aber auch dieses Rennen hat mich einen Schritt weiter gebracht. Ich habe gesehen, dass ich in dieser Disziplin den Anschluss sicher nochmals schaffen kann. Das nötige Vertrauen und kleine Abstimmungsanpassungen sollten mir sicher helfen, schnell noch einige Schritte weiter zu kommen.

Seit Montag bin ich nun in Beaver Creek. Mit der Birds of Prey (Raubvogelpiste) erwartet uns hier eine der spektakulärsten Abfahrten der Winters. Ich freue mich sehr auf diese Woche hier. Leider wurde das erste Training vom Dienstag abgesagt. Das Wetter hätte zwar gepasst. Doch nach der Besichtigung der Strecke sind heftige Diskussionen wegen dem Gelände entbrannt. Die künstlichen Wellen im Steilhang waren sicher an der Grenze zum fahrbaren, aber dass dadurch gleich das Training abgesagt wurde, hat mich doch etwas überrascht. Es war sicher auch die Konsequenz aus der neu gegründeten Fahrergemeinschaft der Top 15 Fahrer. Ob dieser Entscheid richtig oder falsch war, mag ich nicht beurteilen. Aber es zeigt sicher, dass sich beide Seiten, Fahrer und FIS, an diese neuen Regeln noch gewöhnen müssen.

So und nun bin ich gespannt, wie sich die Piste im weiteren Verlauf der Woche zeigen wird.

Bis zum nächsten Mal
Amba
1.12.2011 10:25 []

News Übersicht